ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
10.05.2024, 19:00
Piano Sigrist, Im Tobel 4, 8340 Hinwil, 2. Stock, Flügelsaal

Werkstattkonzert mit Hamp Ruosch

Piano Sigrist präsentiert: Hamp Goes Wild

Teaser „Hamp Goes Wild“: Das Programm von Hamp umfasst von Rock’n’Roll, Boogie Woogie, Rockabilly, bis Rhythm’n’Blues ein breites Spektrum an Songs der 40er  und 50er Jahre. Wenn das Temprament bei Hamp mit ihm durchgeht, kann es schon mal passieren, dass er das Klavier nicht nur mit den Händen spielt. 

 

Offene Werkstatt ab 18:00 Uhr: Wer schon immer wissen wollte, was wir in der Werkstatt so machen, ist herzlich eingeladen schon ab 18:00 Uhr vorbeizukommen und sich von uns durch die Räume führen zu lassen.

Eintritt: Der Eintritt ist frei! Wir möchten die Musik mit möglichst vielen Menschen teilen und laden Sie ein, unsere Konzerte ohne finanzielle Hürden zu geniessen.

Kollekte: Am Ende des Konzerts bitten wir unsere Gäste herzlich um eine freiwillige Spende in Form einer Kollekte. Ihre grosszügige Unterstützung trägt dazu bei, unsere talentierten Musiker zu honorieren und die Konzertreihe fortzusetzen.

Reservierung: Für Reservierungen oder weitere Informationen über unsere Konzertreihe kontaktieren Sie uns bitte. Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihre Plätze im Voraus zu reservieren, damit Sie diese fesselnden Musikerlebnisse nicht verpassen.

 

Mehr Informationen zu Hans-Peter „Hamp“ Ruosch: 

Hans-Peter Ruosch alias Hamp Goes Wild, steht seit 1985 auf der Bühne. Angefangen hat „Hamp“ mit Rock’n’Roll Piano und Gesang à la Jerry Lee Lewis, für welchen er sogar mal an einem Konzert im Jahr 1992 einspringen musste, da dieser  „krankheitshalber“ nicht auftreten konnte.

5333